Gute Vorsätze: So erreichen Sie Ihre Ziele für ein gesundes neues Jahr

Alle Jahre wieder starten wir mit guten Vorsätzen und nehmen uns fest vor: Das wird ein gesundes neues Jahr! Vielleicht haben auch Sie sich vorgenommen, 2 Mal in der Woche Sport zu treiben oder 2 kg abzunehmen und so Ihr Wunschgewicht zu erreichen. Damit Sie Ihre Ziele erreichen, haben wir wirksame Tipps für Sie zusammengestellt!

 

Bewusst genießen am Arbeitsplatz

Business Lunch – gesund am Arbeitsplatz!

Terminstress, häufige Geschäftsessen, Berge von Keksen bei den Besprechungen – während der Arbeit ausgewogen und kalorienbewusst zu essen kann eine echte Herausforderung sein. Zu Ihren guten Vorsätzen zählt, hier etwas zu ändern? Sie werden schnell sehen, wie gut Ihnen das tut! Eine ausgewogene Ernährung hilft Ihnen, im Job leistungsfähig zu bleiben. Die folgenden Tipps bringen Sie Ihrem Ziel näher.

Beginnen Sie mit einer Bestandsaufnahme

Machen Sie sich einmal Gedanken über Ihre Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz: „Wie viele Pausen habe ich, um etwas zu essen?“ oder „Gibt es eine Küche, um mittags – vielleicht mit den Kollegen zusammen – etwas zuzubereiten?“ Solch eine „Arbeitsplatzanalyse“ zeigt Ihnen Optimierungsmöglichkeiten auf, auch im Job ausgewogen zu essen und zu trinken.

So optimieren Sie Ihre Ernährung im Büro

Vielleicht wäre eine zusätzliche Pause gut. Oder Sie treffen den Vorsatz, mehr Wasser über den Tag verteilt zu trinken und kleine Zwischenmahlzeiten von zu Hause mitzubringen. Leckere Rezeptideen und Tipps hierzu finden Sie in „Leichte Snacks für den kleinen und großen Hunger “. Wenn Sie an weiteren wertvollen Informationen rund ums Essen und Trinken am Arbeitsplatz interessiert sind, sind Sie hier genau richtig.

Greifen Sie zu Haselnüssen & Co.

Unser Tipp: Sie suchen nach einem leckeren Energieschub für zwischendurch? Nüsse in Maßen sind eine perfekte Zwischenmahlzeit fürs Büro! Sie liefern zwar Einiges an Kalorien (z. B. 10 Stück Haselnüsse = ca. 100 kcal), dafür aber weitere wertvolle Inhaltstoffe:
  • Vitamine, wie Vitamin E oder Vitamin B1
  • Mineralstoffe, wie Magnesium
  • lebenswichtige ungesättigte Fettsäuren, z.B. Linolsäure
Eine Vielfalt an leckeren Snacks bieten übrigens auch Obst und Gemüse: von Natur aus kalorienarm und reich an wichtigen Nährstoffen. Klicken Sie weiter und finden Sie mehr darüber heraus!

Ernährungs-News

Experten antworten auf aktuelle Fragen aus der Ernährungsberatung.
Gleich lesen