DIY – Süßes und Herzhaftes zum Verschenken

„Do it yourself“-Geschenke – kurz DIY – sind mit Liebe gemacht und besonders persönlich. Ob als Weihnachtsgeschenk, zum Geburtstag oder einfach nur als kleine Aufmerksamkeit für zwischendurch: Beglücken Sie Freunde, Verwandte oder Bekannte mit selbst gemachten kulinarischen Köstlichkeiten.

Themenübersicht

  1. Chutneys selbst gemacht – fruchtig & lecker
  2. Herzhaftes zum Verschenken
  3. Öl- und Gewürzmischungen selber machen
  4. Brotaufstriche für jeden Geschmack
  5. Backmischung „Ingwer-Schoko-Kekse im Glas“
  6. Ketchup selber machen
  7. Fruchtiger Himbeeressig
Chutney als Geschenkidee
Seite 
 von 7

Chutneys selbst gemacht – fruchtig & lecker

Hoch im Kurs unter den kulinarischen Mitbringseln stehen Chutneys. Der Grund: Sie sind vielseitig im Geschmack und einfach in der Zubereitung. Klassische Rezepte kombinieren Obst mit Gemüse, beispielsweise Mango mit Tomaten oder Kürbis. Essig, Zwiebeln, Ingwer oder Chili geben der Soße den letzten Pfiff. Mit unserem Mango-Ingwer-Chutney ebenso wie dem Aprikosen-Chili-Chutney werden Sie jeden Beschenkten begeistern. Hätten Sie gedacht, dass sich auch aus Äpfeln ein leckeres Chutney zaubern lässt? Probieren Sie doch einfach unser Apfel-Limetten-Chutney aus. Es wird Sie und Ihre Lieben überzeugen.

Unser Tipp: Dekorativ verpackt machen die Soßen dann nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch richtig etwas daher. Wählen Sie beispielsweise hübsche Einmachgläser mit buntem Deckel. Besonders edel sehen diese aus, wenn Sie für den Deckel ein schönes Stück Stoff oder Spitze zurechtschneiden. Mit farblich passenden Bändern wird Ihr Mitbringsel so zum Hingucker.

Wussten Sie, dass es die Engländer waren, die die ursprünglich aus Indien stammende Soße während der Kolonialzeit nach Europa brachten? Der englische Begriff wird im deutschen Duden übrigens als „scharf gewürzte Soße aus zerkleinerten Früchten mit Gewürzzusätzen“ definiert.
Gewürze: Das steckt in ihnen

Blick ins Gewürzregal

Ob deftig, süß oder scharf – bringen Sie Würze ins Essen!
Gleich anschauen
Pilze aufwärmen - Pilzgerichte

Pilze aufwärmen?

Ja, das dürfen Sie! Wir geben Tipps zur richtigen Zubereitung von Pilzen.
Jetzt lesen