DIY – Süßes und Herzhaftes zum Verschenken

„Do it yourself“-Geschenke – kurz DIY – sind mit Liebe gemacht und besonders persönlich. Ob als Weihnachtsgeschenk, zum Geburtstag oder einfach nur als kleine Aufmerksamkeit für zwischendurch: Beglücken Sie Freunde, Verwandte oder Bekannte mit selbst gemachten kulinarischen Köstlichkeiten.

Themenübersicht

  1. Chutneys selbst gemacht – fruchtig & lecker
  2. Herzhaftes zum Verschenken
  3. Öl- und Gewürzmischungen selber machen
  4. Brotaufstriche für jeden Geschmack
  5. Backmischung „Ingwer-Schoko-Kekse im Glas“
  6. Ketchup selber machen
  7. Fruchtiger Himbeeressig
Brotaufstrich als Geschenkidee
Seite 
 von 7

Für jeden Geschmack: Brotaufstriche

Raffinierte Brotaufstriche gehören zu den Geschenkideen aus der Küche, die sich besonders großer Beliebtheit erfreuen. Der Vorteil: Sie können sich ganz auf die persönlichen Vorlieben derer einlassen, denen Sie eine Freude machen möchten, denn Brotaufstriche können herzhaft, süß, exotisch oder eher traditionell zubereitet werden.

Wenn es eher herzhaft sein soll, ist vielleicht unser Kürbis-Aufstrich das passende Geschenk. Mit dem Paprika-Walnuss-Aufstrich machen Sie Veganern eine Freude. Dies gilt auch für den Kürbis-Linsen-Aufstrich, mit dem Sie auf der ganzen Linie überzeugen können – versprochen!

Naschkatzen können Sie mit Marmeladen, Konfitüren oder Gelees begeistern. Passend zur Weihnachtszeit kommt beispielsweise ein Quittengelee besonders gut an. Wichtig: Reiben Sie zunächst den pelzigen Flaum auf der Schale der Quitte ab. Dann wird die Frucht geschält oder ungeschält verarbeitet. Ein weihnachtliches Gelee können Sie auch schnell zaubern, indem Sie Lebkuchengewürz verwenden. Apfelgelee lässt sich durch die Zugabe von Rosinen und Mandeln in einen winterlichen Bratapfelaufstrich verwandeln.

Unser Tipp: Mit selbst gestalteten und liebevoll dekorierten Verpackungen stellen Sie Ihre Brotaufstriche dann auch optisch ins Rampenlicht. Verwenden Sie ein nettes Einmachglas mit Bügelgriff und hängen Sie einen persönlich gestalteten Anhänger daran. So erfährt der Beschenkte sofort, worauf er sich freuen kann.
Gewürze: Das steckt in ihnen

Blick ins Gewürzregal

Ob deftig, süß oder scharf – bringen Sie Würze ins Essen!
Gleich anschauen
Pilze aufwärmen - Pilzgerichte

Pilze aufwärmen?

Ja, das dürfen Sie! Wir geben Tipps zur richtigen Zubereitung von Pilzen.
Jetzt lesen