Erntedank

Erntedank – Feldfrüchte im Herbst

Erntedank ist das christliche Dankfest für eine gute Ernte. Anfang Oktober schmücken deshalb Kinder und Erwachsene Kirchen mit Feldfrüchten und erinnern damit an den Jahreszyklus von Reifen und Wachsen. Genießen auch Sie mit Ihren Kindern das Reifen der herrlichen Feldfrüchte in vollen Zügen!

Getreide – Basis für Brot und Kuchen

Wissen Sie, warum wir noch heute von „Cerealien“ (Getreide) sprechen? Cerealia war das Dankfest für die Göttin Ceres, die die Römer als Herrscherin über Reifung und Wachstum der Ackerfrüchte verehrten. Ihr Erntedank für Getreide könnte so aussehen: Ernten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern einige reife Getreideähren. Zu Hause dürfen die Kinder etliche Körner aus den Ähren holen. Füllen Sie einige Blumentöpfe mit Erde, legen Sie die Körner hinein und gießen Sie regelmäßig. Nach ungefähr einer Woche wachsen neue Pflanzen. So erkennen Ihre Kinder den Zusammenhang zwischen den Körnern und Pflanzen. Bringen Sie die restlichen Ähren zusammen mit Ihren neuen Pflanzen mit in den Gottesdienst zu Erntedank.

Sonnenblumen – mehr als nur schön

Im Herbst erfreuen uns leuchtend gelbe Sonnenblumen. In ihnen steckt mehr als nur Dekoration für die Blumenvase. Wenn die Blütenköpfe ihre goldgelben Blütenblätter verlieren, reifen köstliche, wertvolle Samen heran. Sie enthalten reichlich ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium und Eisen und verschiedene B-Vitamine einschließlich Folsäure sowie Vitamin E. Ernten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Sonnenblumenkerne. Backen Sie Brötchen damit oder rösten Sie sie in einer Pfanne ohne Öl, bis sie leicht nussig duften. Laden Sie Freunde Ihrer Kinder ein und feiern Sie ein Sonnenblumenfest.

Kartoffel – tolle Knolle

Die Kartoffel kommt ursprünglich aus den Anden. Doch inzwischen ist sie aus unseren Speiseplänen und der Ernte nicht mehr wegzudenken. Sie hat ein ungemein gesundes Innenleben: Stärke, Ballaststoffe, hochwertiges Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und so gut wie kein Fett. Sie sättigt gut und versorgt uns mit Vitamin C. Außerdem ist sie kalorienarm, denn sie besteht zu rund 80 % aus Wasser. Im Herbst werden Kartoffeln geerntet. Planen Sie mit dem Kindergarten Ihrer Kinder einen Ausflug zur Kartoffelernte. Die Kinder können dort Kartoffeln lesen und lernen, dass Kartoffeln unter der Erde wachsen. Als Abschluss eignet sich ein Kartoffelfest mit Kartoffelfeuer, Folienkartoffeln, leckeren Dips wie Kräuterquark und einem heißen Kartoffelgratin, einfach zubereitet mit MAGGI fix & frisch für Kartoffel-Gratin.

Kinder Feste feiern – Kindergeburtstag, Halloween und Karneval

Feste feiern, wie sie fallen!

Menüvorschläge & Party-Tipps für verschiedene Anlässe.
Gleich anschauen
Schnelle Küche - Last Minute Menüs

Last Minute-Menüs

So zaubern Sie im Handumdrehen ein leckeres 3-Gänge-Menü!
Rezepte & Tipps