Wohlfühlgetränke

Heiße Wohlfühlgetränke

Es tut gut, im Alltag einfach mal innezuhalten, einen Moment für sich zu genießen und neue Energie zu tanken. Besonders erholsam gestalten Sie solche Ruhepausen mit einem warmen Getränk. Eine heiße Tasse Tee, ein vollmundiger Kakao oder ein wohlschmeckender Kaffee oder Landkaffee – und Sie fühlen sich gleich viel entspannter. Wir liefern Ihnen einige Anregungen für das perfekte Wohlfühlgetränk.

Tee – wohltuend und aromatisch

„Nach dem Tee ist für die Seele Sommer“, heißt es in Russland. Und ganz nebenbei ist Tee auch noch gesund. In schwarzem und grünem Tee sind z. B. Polyphenole enthalten und das für unsere Zähne so wichtige Fluorid. Aufgrund ihres Koffeingehalts sollten Sie diese Sorten allerdings nur in Maßen genießen. Von Kräuter- und Früchtetees kann’s hingegen ruhig ein Tässchen mehr sein. Diese schmecken nicht nur lecker, sondern können auch bei Unwohlsein Linderung verschaffen.


Wer Tee trendbewusst genießen möchte, setzt auf Matcha-Tee! Von Japan aus hat das intensiv-grüne Getränk auch die deutschen Tassen erobert. Die enthaltenen Catechine sollen u. a. Krebserkrankungen vorbeugen. Eine Tasse enthält so viel Koffein wie ein Espresso sowie andere Inhaltsstoffe, die die Konzentration stärken können. Eine echte Abwechslung für Kaffee-Fans!

Kaffee – Genuss mit Kick

Neben Wasser und Tee zählt Kaffee zu den drei beliebtesten Getränken weltweit. Kaffee ist auch das Lieblingsgetränk der Deutschen. Das liegt nicht nur an seinem vollmundig, aromatischen Geschmack, sondern auch an seiner Wirkung als Muntermacher. Die belebende Wirkung erhält Kaffee durch Koffein – es kann die körperliche Leistungsfähigkeit und Aufmerksamkeit verbessern. Zudem enthält Kaffee sekundäre Pflanzenstoffe, die dabei helfen können, die Zellen vor freien Radikalen zu schützen. Im Rahmen einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise können Sie bis zu vier Tassen Kaffee am Tag trinken, die außerdem zur täglichen Flüssigkeitszufuhr zugerechnet werden können – so die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Landkaffee – die koffeinfreie Alternative

Eine Tasse Bohnenkaffee bedeutet für Viele Genuss pur. Aber was, wenn Sie heute schon viel Kaffee hatten oder Koffein nicht vertragen? Die Alternative: Landkaffee wie beispielweise CARO – von Natur aus koffeinfreier Genuss für die ganze Familie. Rein pflanzliche Zutaten wie Gerste, Gerstenmalz und Roggen sind für Kinder ebenso geeignet wie für Erwachsene. Auszüge der Zichorie verleihen CARO darüber hinaus den feinen, kaffeetypischen Bittergeschmack.

Wenn Sie’s lieber schokoladig mögen

Auch heiße Schokolade ist ein leckeres Wohlfühlgetränk. Die Grundzutat Kakao enthält die Aminosäure Tryptophan. Diese ist wiederum Baustein des „Gute-Laune-Hormons“ Serotonin. Der Zucker aus der Schokolade sorgt zusätzlich dafür, dass dem Tryptophan der Weg ins Gehirn geöffnet wird. Wussten Sie zum Beispiel, dass Kakaopulver, wie Kaffee auch, wichtige sekundäre Pflanzenstoffen, die sogenannten Polyphenole, enthält? Diese sind vor allem in dunklen Schokoladen enthalten. Sie können dabei helfen, Ihre Zellen zu schützen.


Mit Milch getrunken deckt eine große Tasse Kakao (200 ml) übrigens fast ein Viertel der für Erwachsene empfohlenen Tageszufuhr an Calcium. Zudem liefert Milch dem Körper Eiweiß, und viele Vitamine. Wenn Sie bei Ihrem Kakaogetränk einige Kalorien sparen möchten, bereiten Sie es mit fettarmer Milch zu.

Weitere Tipps zum Entspannen und Wohlfühlen

Der erste Tipp: Tun Sie das, wozu Sie Lust haben. Leider ist es nicht immer möglich, den Tag einfach nur zu genießen. Versuchen Sie trotzdem, sich jeden Tag ein paar Minuten Entspannung zu gönnen.


Schon Kleinigkeiten können viel bewirken:

  • Nutzen Sie Arbeitspausen für einen Spaziergang an der frischen Luft. Das ist eine gute Gelegenheit, um abzuschalten, den Gedanken freien Lauf zu lassen und um neue Energien zu tanken.
  • Suchen Sie sich eine Sportart, die Ihnen Spaß macht. Denn: Sport baut Stress ab und entspannt.
  • Nehmen Sie sich mindestens einmal täglich richtig Zeit fürs Essen und genießen Sie gemeinsame Mahlzeiten mit Freunden oder der Familie. Das hilft, zur Ruhe zu kommen und den hektischen Alltag ein wenig zu vergessen.
  • Erlernen Sie eine Entspannungsmethode wie zum Beispiel Progressive Muskelentspannung oder Yoga. Das hilft, auch stressige Phasen gelassen zu überstehen.
  • Auch die Sauna ist ein Ort der Entspannung. Zudem bringt Saunieren das Immunsystem in Schwung, stärkt den Kreislauf und kurbelt den Stoffwechsel an.
  • Verwöhnen Sie sich mit einem heißen Bad und verstärken Sie die entspannende Wirkung, indem Sie beruhigende Badezusätze wie Kamille, Melisse, Lavendel und Rosmarin ins Wasser geben. Lassen Sie den Abend mit einem guten Buch oder Musik ausklingen, bei der Sie wunderbar zur Ruhe kommen können.

Unser Newsletter

Aktuelle Infos zu Ernährung, Bewegung & Co. per E-Mail – natürlich kostenlos!
Newsletter

Noch Fragen?

Wir antworten gerne. Das Nestlé Beratungsteam freut sich auf Ihre Fragen.
Kontakt
Jetzt leichter abnehmen

Leichter-Abnehmen-Check

Erfahren Sie, was Ihnen beim Abnehmen helfen könnte.
Gleich nachlesen
Tai-Chi-Übungen kennenlernen

Neue Energie dank Tai-Chi

Das chinesische „Schattenboxen“ ist Bewegung und Entspannung zugleich.
Mehr lesen
Acht hilfreiche Antistress-Regeln

Keine Chance dem Stress!

Acht Antistress-Regeln, die Sie fit und ausgeglichen halten.
Sofort kennenlernen