Voller Teller

38 % der Deutschen lieben es, zu schlemmen

Für mehr als ein Drittel gilt: Nur ein voller Teller ist ein guter Teller.

Große Portionen wirken auf Deutsche faszinierend – das ist keine Frage der sozialen Position oder der Bildung, sondern zieht sich durch alle Schichten. Dabei sind eher Männer (52 Prozent) für üppige Portionen zu begeistern, bei den Frauen sind es nur 25 Prozent. Auffällig, aber nicht überraschend, ist, dass sich große Portionen auf Dauer auch auf der Hüfte bemerkbar machen. Bis zum 70. Lebensjahr bleibt daher der Vorsatz bestehen, weniger zu essen. Die Begeisterung für den vollen Teller schwindet erst langsam im Alter.


Wenn Sie mal die kalorienarme Alternative eines Lebensmittels essen möchten: Unser Kalorienspar-Rechner hilft Ihnen bei der Auswahl!

Verschiedene Diäten unter der Lupe

Diäten unter der Lupe

Der Weg durch den Diäten-Dschungel!
Gleich finden
Kochtipps - Nützliche Tricks für die Küche

Praktische Kochtipps

Besser kochen, besser essen – besser leben!
Gleich anschauen
Food mit allen Sinnen genießen

Fest der Sinne

Schmecken, Riechen, Sehen, Hören, Fühlen – Genießen!
Jetzt erleben