Die Nestwärmer

Ernährungstyp: Die Nestwärmer

Ausgesprochen kompetent in Ernährungsfragen, so sehen sich die sogenannten Nestwärmer bei der Nestlé Studie 2009. Denn als Familienmensch achten sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung für die ganze Familie. Diesen Monat stellen wir Ihnen den Ernährungstypen „Die Nestwärmer“ mit ihren Ernährungs- und Einkaufsgewohnheiten vor.

Die Nestwärmer und ihre Lebenssituation

Es gibt sie in allen Altersgruppen, die Nestwärmer. Sie haben meistens Kinder und sind gut situiert. Sie leben häufiger in kleinstädtischen Milieus oder im Umland mittlerer und größerer Städte, verstärkt in den alten Bundesländern. Die Nestwärmer verfügen über ein mittleres bis hohes Haushaltseinkommen, überproportional viele sind (Haus-)Frauen. Ausgeglichenheit, Harmonie und Verantwortung ist ihnen wichtig, egal in welchem Lebensbereich. Ein harmonisches Familienleben hat für die Nestwärmer oberste Priorität. Sie stellen persönliche Ambitionen an Beruf, sozialen und materiellen Status hinter die Schaffung eines harmonischen Familienumfeldes und die (Aus-)Bildung ihrer Kinder.

Alle um einen Tisch – Essen in geselliger Runde

„Jeden Tag mindestens eine warme Mahlzeit!“ Für manche mögen Ernährungsregeln wie diese ein Relikt der Kindheit sein. Jedoch nicht für die Nestwärmer. Dieser Ernährungstyp kocht gern sowie häufig und dies mit hohem Aufwand. Er denkt dabei an die Familie, will sie ausgewogen und gesund ernähren und schätzt das Gemeinschaftserlebnis bei Tisch. Damit liegt er voll im Trend. Denn 88 Prozent der Befragten gaben an, ihr Essen in einer geselligen Runde am meisten zu genießen. Nestwärmer sind durchschnittlich ausgehfreudig und kochen lieber für Freunde zu Hause. Wenn sie außer Haus essen, besuchen sie mit der Familie ein gutes Restaurant.

Gute Qualität bestimmt das Einkaufsverhalten

Frische und Qualität sind die Schlagwörter beim Einkaufsverhalten der Nestwärmer. Um diese Eigenschaften aufrechtzuerhalten, wird auch gern etwas tiefer in die Tasche gegriffen. Tiefkühlprodukte haben bei dem Ernährungstyp wenige Chancen. Damit die Qualität auch wirklich stimmt, erkundigen sich die Nestwärmer zum Beispiel beim Einkauf nach der Herkunft der Lebensmittel.


Interessiert es Sie, welcher Ernährungstyp Sie sind? Dann machen Sie unseren Ernährungstypen-Test.

Tipps und Tools für Nestwärmer

Haben Sie sich in unserem Artikel über die Nestwärmer wiedererkannt? Dann gibt es im Nestlé Ernährungsstudio weitere Artikel und Inhalte, die Sie interessieren könnten. Denn nicht nur eine gemeinsame Mahlzeit in geselliger Runde macht riesigen Spaß, schon mit der gemeinsamen Vorbereitung kann die Vorfreude beginnen. In „Gemeinsam kochen mit Kindern macht Freude“ verraten wir Ihnen nützliche Tricks, mit denen kleine und große Kinder fleißig mithelfen können. Und damit Sie Ihren Speiseplan nach Ihren individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen zusammenstellen können, bietet Ihnen der Nestlé Ernährungskompass beim Einkauf eine wichtige Orientierungshilfe. In unserer kostenlosen Broschüre „Vitale Kinder“ haben wir Ihnen und Ihrer Familie eine gesunde und abwechslungsreiche Kinderkost zusammengestellt. Zudem können Sie mit dem praktischen BMI-Rechner für Kinder im Handumdrehen das Verhältnis von Gewicht zur Körpergröße ermitteln. So erfahren Sie, ob das Gewicht Ihres Kindes innerhalb eines als gesund definierten Bereichs liegt.

Ernährungsplanung - Basiswissen über Vitalstoffe

Nährstoffe unter der Lupe

Vitamine, Eiweiß & Co.: Was wir brauchen und wo es drinsteckt.
Mehr erfahren
Der Nestlé Ernährungskompass

Nestlé Ernährungskompass

Optimale Orientierungshilfe rund um unsere Produkte!
Mehr erfahren