Frau macht Workout zum Muskelaufbau
Seite 
 von 4

Schneller Muskelaufbau dank eiweißhaltiger Lebensmittel?

Können Kraftsportler mit Eiweißshakes und Proteinpulver auf beeindruckende Sixpacks und starke Muskeln hoffen? Frühere Empfehlungen, mehr als 2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht aufzunehmen, sind heute nicht mehr up to date. Die erhöhte Energiezufuhr bei sportlich Aktiven bringt bereits mit sich, dass etwas mehr Eiweiß auf dem Teller landet. Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) halten daher die Extraportion Eiweiß zum Muskelaufbau für unnötig – Muskelpakete gibt’s also mit dem passenden Trainingsplan und kalorienangepasster Ernährung. Hier finden Sie effektive Tipps zum Muskelaufbau.

Wie es mit der Bedeutung von Eiweiß in puncto Abnehmen aussieht, lesen Sie jetzt.

Eiweiß als Super-Schlankmacher?

Eiweißhaltige Lebensmittel werden als Nonplusultra gehypt, um das eine oder andere Speckröllchen loszuwerden. Der Nährstoff soll

  • länger sättigen,
  • den Stoffwechsel anregen und 
  • bei der Verwertung mehr Energie benötigen als Fett und Kohlenhydrate.
Doch egal, ob Sie bei Eiweiß, Fett oder Kohlenhydraten sparen: Abnehmen funktioniert nur, wenn die Energiebilanz am Ende des Tages stimmt. Essen Sie kalorienbewusst und seien Sie aktiv. Dann steht der Bikinifigur nichts mehr im Wege. In unserem Beitrag „Weg mit dem Speck“ finden Sie hilfreiche Tipps. 

Die Dosis macht´s – auch beim Eiweiß. Hier nun mehr dazu.

Schadet ein Zuviel oder ein Zuwenig an Eiweiß?

Laut der Nationalen Verzehrsstudie sind etwa 85 % der Frauen und 89 % der Männer in Deutschland gut mit Eiweiß versorgt. Kritisch werden kann es bei veganer Ernährungsweise. Bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern rät die DGE hiervon ab. Ein „Zuviel“ an Eiweiß kann die Nieren belasten, den Calcium-Stoffwechsel beeinträchtigen und damit Osteoporose begünstigen. Mehr als 2 g/kg Körpergewicht sollten es laut DGE pro Tag nicht sein. Mit einer ausgewogenen Ernährung entsprechend der Ernährungspyramide liegen Sie richtig.

Hülsenfrüchte sind die Protein-Stars unter den pflanzlichen Lebensmitteln. Lesen Sie selbst.
Ihr Nährstoffbedarf?

Nährstoff-Rechner

Wie viele Eiweiß und Co. benötigen Sie täglich?
Jetzt berechnen
Functional Food - Gesundheit zum Essen

Schon gewusst?

Informationen, Tipps und Kurioses rund ums Thema Ernährung
Jetzt entdecken
Ernährungs-Mythen – Nestle Ernährungsstudio

Dem Mythos auf der Spur

Stimmt’s oder nicht? Wir decken Ernährungs-Mythen auf!
Sofort lesen