Gesunde Ernährung - Ernährungsplan von Nestlé
Gesunde Ernährung - Ernährungsplan von Nestlé
 
Ernährung & Wissen
Broschüren
kostenlose Broschüren & Ernährungstipps

Diabetes mellitus

Ernährung & Wissen

Salz: Auf die Prise kommt es an!

Blog

Anikas Weg zum Wunschgewicht

Länger frisch und haltbar im Kühlschrank

Sie legen Ihre Einkäufe häufig ohne eine bestimmte Ordnung in den Kühlschrank? Durch richtige Lagerung können Sie Lebensmittel länger frisch genießen. Manche sind besser in den wärmeren Zonen des Kühlschranks aufgehoben. Andere sollten Sie in den kühleren Bereichen des Gerätes aufbewahren. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Kühlschrank systematisch einräumen und alle Lebensmittel optimal frisch halten.
Frau am Kühlschrank
Frau am Kühlschrank
Verschiedene Temperaturzonen im Kühlschrank
Oben ist es im Kühlschrank wärmer als unten, denn kalte Luft sinkt ab. Der Temperaturunterschied beträgt etwa sechs Grad. Im obersten Fach ist es ungefähr acht bis neun Grad kalt. In der Mitte sind es fünf und unten nur drei bis zwei Grad. Am wärmsten ist es mit etwa neun Grad in den Türfächern und im Gemüsefach. Zwar befindet sich das Gemüsefach ganz unten, müsste deshalb also am kältesten sein. Die darüber liegende Glasplatte hält die Kälte jedoch ab.

Für jedes Lebensmittel gibt es im Kühlschrank einen besonders geeigneten Lagerplatz. Die Tabelle verschafft Ihnen den Überblick.

Bereich im Kühlschrank Geeignet für die Lagerung von …
Oberstes Fach Käse, Geräuchertem, zubereiteten Speisen
Mittleres Fach Milch und Milchprodukten wie Sahne, Joghurt, Crème fraîche oder Quark
Unteres Fach leicht Verderblichem wie Fisch, Fischerzeugnisse, Wurst, Fleischwaren und Fleisch
Gemüsefach Obst und Gemüse außer kälteempfindlichen Sorten, z. B. Südfrüchte wie Ananas und Bananen
Türfächer Eiern, Butter, Dressing, Saucen, Tuben, Marmelade, Getränke
Richtig lagern in modernen Mehrzonen-Geräten
Moderne Mehrzonen-Kältegeräte haben verschiedene Klimazonen. Nicht nur die Temperatur, auch die Luftfeuchtigkeit lässt sich regulieren. Das kann die Haltbarkeit von Lebensmitteln im Vergleich zu herkömmlichen Kühlschränken verlängern. Bei den Klimazonen werden die trockene oder feuchte Null-Grad-Zone sowie die Kühlzone, Kellerzone und Gefrierzone unterschieden:

Klimazone Geeignet für...
Null-Grad-Zone, trocken (rel. Luftfeuchte 50-55 %) Fisch, Fleisch, Fleischwaren (Wurst), Geflügel, Milchprodukte und Käse - in verpacktem Zustand
Null-Grad-Zone, feucht (rel. Luftfeuchte bis 95 %) kälteunempfindliches Gemüse, Obst, Küchenkräuter, Pilze und Salate - in unverpacktem Zustand
Kühlzone (4-8 Grad) Eier, Margarine, Marmelade, Fertiggerichte, Kuchen, Torten, gegarte Speisen und Mayonnaise - in abgedecktem bzw. verpacktem Zustand
Kellerzone (8-12 Grad) kälteempfindliche Lebensmittel, z. B. Südfrüchte, Tomaten, Gurken oder Kartoffeln
Gefrierfach (- 18 Grad) Einfrieren und Lagern von Tiefkühlkost
So sorgen Sie für lange Haltbarkeit
Bei den niedrigen Temperaturen im Kühlschrank sind die meisten Lebensmittel länger haltbar. Allerdings können auch kühl gelagerte Lebensmittel verderben. Der Verderb wird vor allem durch Bakterien, Hefen und Schimmelpilze verursacht.

So können Sie das Wachstum von Mikroorganismen im Kühlschrank reduzieren und verhindern, dass die Lebensmittel austrocknen:

  • Verpacken Sie die Lebensmittel, z. B. Frischfleisch oder Reste von fertig gegarten Speisen in Glas- oder Porzellangefäßen, die Sie mit einem Teller oder mit Folie abdecken. Speisereste oder klein geschnittene Rohkost, wie Paprika- oder Karottenstückchen, können Sie auch in gut verschließbaren Kunststoffdosen im Kühlschrank frisch halten. Unzerkleinertes Obst und Gemüse bewahren Sie am besten in gelochten Folienbeuteln auf. Wenn Sie diese nicht im Handel bekommen, nehmen Sie ungelochte Beutel. Die Löcher können Sie selbst stechen.
  • Legen Sie Lebensmittel möglichst frisch und direkt nach dem Einkauf in den Kühlschrank.
  • Wählen Sie im Kühlschrank die richtigen Bereiche für die verschiedenen Lebensmittel.

Diskutieren Sie mit!

Im Forum können Sie persönliche Beiträge zu den Themen Rezepte & Kochtipps posten.
Forum Forum

Noch Fragen?

Wir antworten gerne. Das Nestlé Beratungsteam
freut sich auf Ihre Fragen.
Kontakt Kontakt
header



Mit Freunden teilen
  Drucken   
  Merken   
 
© Nestlé Ernährungsstudio - Ihr Berater für gesunde Ernährung- Ernährungsberatung

Produkt-Info Schließen

Lexikon Schließen