Materialien für die Ernährungsberatung

In diesem Bereich finden Sie anschauliche Materialien, die Sie in der Ernährungsbildung einsetzen können. Gerne stellen wir Ihnen unsere Broschüren als Leseprobe zur Verfügung. Wenn Sie die Broschüren herunterladen oder bestellen möchten, registrieren Sie sich bitte beim Nestlé Ernährungsstudio oder melden Sie sich mit Ihren bestehenden Log-In Daten an. Zusätzlich haben Sie dann die Möglichkeit, unsere Flyer herunterzuladen oder unser Poster zur Ernährungspyramide zu bestellen

Unsere Broschüren

Nahrungsmittelallergien – Tipps für die richtige Lebensmittelauswahl

Viele Menschen können nicht alles unbesorgt essen, weil sie eine Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit haben. In dieser Broschüre erläutern wir Ihnen die Unterschiede und informieren Sie über Ursachen, Symptome und Diagnosemöglichkeiten. Schwerpunkt der Broschüre sind praktische Empfehlungen und Tipps für die Gestaltung eines bekömmlichen und ausgewogenen Speiseplans bei speziellen Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien. (68 Seiten, 2,71 MB)

Diabetes mellitus – Ausgewogen essen und trinken mit der ganzen Familie

Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Stoffwechselerkrankungen. Diese Broschüre ist ein praktischer Helfer für Betroffene und Interessierte. Sie finden hier viele wichtige Informationen, praktische Tipps, Rezepte, Adressen und Literaturempfehlungen. (80 Seiten, 3,19 MB)

Gesund genießen – Essen und Trinken für mehr Wohlbefinden

In dieser Broschüre bieten wir Ihnen umfassendes Ernährungswissen und praktische Tipps als Basis für Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden. Damit Sie wissen, worauf es beim Essen und Trinken ankommt, haben wir für Sie grundlegende Informationen über Inhaltsstoffe in unserer Nahrung zusammengestellt. Darüber hinaus erhalten Sie konkrete Empfehlungen für die Gestaltung Ihres täglichen Speiseplans. (64 Seiten, 4,05 MB)

Wohlfühlgewicht - so bleiben Sie in Balance

Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen einen kleinen Ratgeber zum Thema Wohlfühlgewicht an die Hand geben. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihr Körpergewicht objektiv beurteilen und mit einem Ess-Tagebuch Ihr Essverhalten auf den Prüfstand stellen können. Wir geben Ihnen zahlreiche Informationen und Tipps, wie Sie ungünstige Gewohnheiten ändern, Lebensmittel bewusst auswählen und den Hunger in Grenzen halten können. Unser 2-Wochenplan mit leckeren Rezepten zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Speiseplan bewusst gestalten können, ohne auf Genuss zu verzichten. (84 Seiten, 3,63 MB)

Vitale Kinder – mit Spaß essen und bewegen

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die bunte Welt der Lebensmittel und das Abenteuer Bewegung. In dieser Broschüre erfahren Sie mehr über eine gesunde und abwechslungsreiche Kinderkost. Wir geben Ihnen viele praktische Tipps, zahlreiche Ideen und Lösungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, Kindern gesundes Essen schmackhaft zu machen. Neben den Informationen für die Eltern finden Sie zusätzlich spielerische Aufgaben und praktische Anregungen für die Kinder. (81 Seiten, 2,56 MB)

Themenflyer rund um die Ernährungspyramide

1. Lebensmittelgruppe "Getränke"

Unser Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Selbst ohne große Anstrengung verlieren wir täglich zwei bis zweieinhalb Liter Flüssigkeit. Deswegen ist es so wichtig, ausreichend zu trinken und somit unseren Wasserhaushalt wieder auszugleichen. Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie es schaffen können, ausreichend zu trinken. (2 Seiten, 496 KB)

2. Lebensmittelgruppe "Obst und Gemüse"

Gemüse und Obst sind gesund, das weiß jeder. Die Frage ist nur: "Wie schafft man es, ausreichend davon zu essen?" Wir zeigen Ihnen in diesem Flyer, wie es geht. Außerdem erfahren Sie mehr über das Gute in Obst und Gemüse, deren richtige Lagerung und Zubereitung, wertvolle Inhaltsstoffe und die Kampagne "5 am Tag". (2 Seiten, 419 KB)

3. Lebensmittelgruppe "Getreide und Kartoffeln"

Getreide, Getreideerzeugnisse oder Kartoffeln sollten Sie zu jeder Mahlzeit essen, mindestens aber 3 Portionen pro Tag. Warum? Sie enthalten wertvolle Inhaltsstoffe, wie z. B. Kohlenhydrate und Ballaststoffe. In diesem Flyer lesen Sie mehr über diese Stoffe und wie Sie es schaffen, ausreichend davon zu sich zu nehmen. Außerdem zeigen wir Ihnen, was es mit Vollkorngetreide auf sich hat. (2 Seiten, 556 KB)

4. Lebensmittelgruppe "Milch & Milchprodukte"

Warum sind Milch & Milchprodukte so wichtig für unseren Körper? Milch und Milchprodukte enthalten viele wichtige Nährstoffe, die der Körper braucht: hochwertiges Eiweiß, Kohlenhydrate (in Form des Milchzuckers Laktose), Fett, Vitamine (z. B. Vitamin B2) und Mineralstoffe (wie z. B. Calcium). In diesem Flyer zeigen wir Ihnen, was das Gute an Milch ist und warum beispielsweise Calcium wichtig für uns ist. (2 Seiten, 385 KB)

5. Lebensmittelgruppe "Fisch, Fleisch, Wurst und Eier"

In diesem Flyer dreht sich alles rund um tierische Lebensmittel wie Fleisch, Wurstwaren, Fisch und Eier. Unter anderem erfahren Sie, warum diese Lebensmittel wichtig in einer ausgewogenen Ernährung sind und was es mit Cholesterin und Eiern auf sich hat. In der Ernährungspyramide befindet sich diese Lebensmittelgruppe etwas weiter oben, auf gleicher Ebene wie Milch und Milchprodukte. (2 Seiten, 484 KB)

6. Lebensmittelgruppe "Öle & Fette"

Brauche ich Fett oder soll ich lieber die Finger davon lassen? Welche Fette sollten auf meinem Speiseplan stehen und bei welchen sollte ich eher sparen? Wir bringen für Sie in diesem Flyer über Öle und Fette Licht ins Dunkel der Welt der Fette. Lesen Sie mehr zur Lebensmittelgruppe "Fette und Öle". (2 Seiten, 367 KB)

7. Lebensmittelgruppe "Süßwaren & Knabberartikel"

Sie lieben Süßes oder haben mal Lust auf salzige Knabbereien? Kein Problem, solange Sie ein Auge auf die Menge haben! Wir zeigen Ihnen in diesem Flyer über Süßwaren und Knabberartikel u. a. wie diese Leckereien auch in einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung ihren Platz finden. (2 Seiten, 468 KB)

Weitere Flyer

Essen und Trinken bei Nacht- und Schichtarbeit

Schichtarbeiter/innen stellen sich besonderen Herausforderungen: Sie arbeiten oft dann, wenn ihr Körper von Natur aus auf Ruhe eingestellt ist. Das ist eine hohe Belastung und kann Stress erzeugen. Was viele nicht wissen: Schon durch eine angepasste Ernährung können Sie selbst viel zu Ihrem Wohlbefinden beitragen und eventuellen gesundheitlichen Problemen oder Schlafstörungen vorbeugen. (2 Seiten, 427 KB).

Powerfood im Frühling

Freuen Sie sich auf den Frühling! Denn das ist die ideale Zeit, um auch uns etwas Gutes zu tun. Starten Sie jetzt Ihr Frühlingsprogramm. Wer fit in den Frühling starten möchte, sollte seinen Körper dabei unterstützen, sich auf die wärmere Jahreszeit umzustellen. Die besten Maßnahmen sind dabei ohne Zweifel eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und ausreichend Bewegung an der frischen Luft! Hier erhalten Sie praktische Ernährungs-Tipps. (2 Seiten, 3,19 MB)

Fit durch den Winter

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und die Sonne schafft es nur selten, uns mit ihren wärmenden Strahlen zu erreichen. Wappnen Sie sich deshalb mit praktischen Tipps für die kalte Jahreszeit. Finden Sie hier viel Wissenswertes über den Schutz vor Viren, wie Sie Ihre Abwehrkräfte stärken und fit durch den Winter kommen.
(2 Seiten, 532 KB)

Unser Poster der Ernährungspyramide

Die Ernährungspyramide

Sie möchten gerne wissen, wie Sie gesund und ausgewogen essen und trinken können? Die Ernährungspyramide zeigt Ihnen, worauf es bei der Auswahl von Lebensmitteln ankommt. Das Gute dabei: Nichts ist verboten – die Mengen sind entscheidend. Als Faustregel gilt: Je größer das dargestellte Lebensmittelsegment in der Pyramide, umso häufiger und reichlicher können Sie zugreifen.
Tai-Chi-Übungen │ Nestlé Ernährungsstudio

Neue Energie dank Tai-Chi

Das chinesische „Schattenboxen“ ist Bewegung und Entspannung zugleich.
Mehr lesen